Aktuelle Referenzobjekte aus dem Ladenbau

Hier stellen Mitglieder der SWISS SHOPFITTERS interessante Referenzen vor.


Grogg Baumanagement GmbH
Umbau, Confiserie-Café Speck, Baar



Facts
Projekt: Bäckerei Verkaufsladen mit Café, Baar
Branche: Café, Bäckerei, Confiserie
Gesamtfläche: 150 m2
Eröffnung: Juni 2019
Bauherr und Auftraggeber: Confiserie-Café Speck
Leistungsumfang: Bauleitung, Bauadministration und Bauabnahme.




Jeka AG
Weinschränke Hotel Baur au Lac, Zürich



Facts
Projekt: Hotel Baur au Lac, Zürich, Weinschränke
Branche: Weinschränke und Baranlage
Look & Feel: Edelstes Design kombiniert mit Tradition
Materialien: Messing, Glas und Beleuchtung
Eröffnung: 2019
Design: Axet, Embrach
Leistungsumfang: 3 verschieden grosse Weinschränke, verschiedenste Kühlzonen, alles mit einer CO 2 Kühlung. Auszüge für Weinflaschen aller Grössen.




Jeka AG
MAVROMMATIS, Nizza, Cap 3000, France

 



Facts
Projekt: Mavrommatis, Nizza, Cap 3000, France
Branche: Delikatessen und Griechische Spezialitäten
Look & Feel: Edel, Freude am Genuss
Materialien: Corian weiss, Glas
Eröffnung: 2019
Design: Christophe Teissier, Architecte, Paris
Leistungsumfang: Der Kunde eröffnet seine erste Filiale in Nizza. Dabei war wichtig, dass die Designvorgaben wie in den bestehenden Filialen umgesetzt werden. Jeka erhielt den Zuschlag für die Produktion und die Montage weil eine deutlich bessere Qualität garantiert werden konnte. Viele technische Details und Neuerungen sind eingeflossen.

 




Ladenmacher AG
Verkaufsladen mit Café, Bäckerei Flury, Utzenstorf

 



Facts
Projekt: Bäckerei Verkaufsladen mit Café
Branche: Bäckerei, Cafè 
Materialien: Eiche, Marmor, Leder
Ladenfläche: Innenbereich 253 m2 / Aussenbereich 112 m2
Eröffnung: 2017
Bauherr: Flury Bäckerei Tea-Room AG, Utzenstorf
Leistungsumfang: Innenarchitektur & Design, 3D Visualisierung mit Virtual Reality Model, Projektleitung & Baumanagement, Ladenbau.

 

 




GLAESER WOGG AG 
PIAGET Boutique Chadstone Melbourne, Australien



Facts
Projekt: PIAGET Boutique Chadstone Melbourne, Australien
Branche: Juwelen und Uhren
Look & Feel: Elegant, Kostbar, Glanzvoll
Materialien: Messing, Koto Kefe, Spezialspiegel, diverse Tapeten und Stoffe
Ladenfläche: 70 m2
Jahr:
2018
Ladenbau: GLAESER WOGG AG
Design: studioparisien, Paris
Sonstiges: Das neue Design wurde durch das Innenarchitekturbüro studionparisien entworfen. Die vielen Rundungen und auf das Minimum reduzierten Materialstärken, verlangten nach ungewöhnlichen Lösungsansätzen in der technischen Umsetzung, damit das Design, unter Einhaltung der sicherheitsrelevanten Vorschriften, eingehalten werden konnte. Das gesamte Mobiliar wurde in der Schweiz hergestellt und unter Aufsicht eines Schweizer Supervisors installiert. Das neue Erscheinungsbild wird nun laufend an weiteren Standorten (Paris, Tokyo, NewYork, Monaco) umgesetzt.




Grogg Baumanagement GmbH
Umbau, Confiserie-Café Speck, Metalli Zug



Facts
Projekt: Bäckerei Verkaufsladen mit Café - Einkaufscenter Metalli in Zug
Branche: Café, Bäckerei, Confiserie
Ladenfläche: ca. 230 m²
Eröffnung: Ende September 2018
Bauherr: Confiserie - Café Speck
Auftraggeber: Confiserie - Café Speck
Leistungsumfang Grogg Baumanagement: Baueingabeverfahren, Bauleitung, Bauadministration und Bauabnahme.




Obrist interior AG
Casagrande, Luzern, Schweiz



Facts
Projekt: Casagrande, Luzern, Schweiz
Branche: Souvenirs und Uhren
Look & Feel: Traditionell, verspielt, natürlich, charakterstark
Materialien: Astfichte, "Onsemone" Stein aus dem Tessin, Messing poliert, Tapete, Teppich
Ladenfläche: 500 m²
Jahr: 2017/2018
Ladenbau: Obrist interior AG
Entwirklung: Obrist interior AG
Sonstiges: Nach 20 Jahren wurde das Lokal am Grendel komplett umgebaut. Besonderen Wert legte man darauf den typisch schweizerischen Charakter zu vermitteln, den Touristen mit der Schweiz in Verbindung bringen. Ein grosses Highligt ist die "Flaschenwand" - Sie ist bestückt mit 1'000 Sigg-Flaschen, die zusammen ein Schweizer Kreuz ergeben.




Jegen AG
Restaurant AIR, Flughafen Zürich



Facts
Projekt: Restaurant AIR, Flughafen Zürich (für Autogrill Schweiz AG)
Branche: Gastrobau
Eröffnung: 2018
Architektur: Detail Design GmbH, Zürich
Ausführungsplanung und Ladenbau: Jegen AG - Ladenbau Gastrobau Innenausbau
Fotos: René Dürr, Architekturfotografie
Beschrieb: Im Check-in 2 wird mit dem Restaurant AIR das Angebot der Erlebnisgastronomie am Zürcher Flughafen erweitert. Jegen AG durfte diverse Bereiche des Gastro- und Innenausbauprojektes planen und umsetzen. Ein besonderes Merkmal ist die Wandverkleidung im Eingangsbereich, sowie die Oberfläche im Free-Flow-Bereich aus geschliffenen Aluminiumblechen, die mit Nieten aufgezogen wurden. Der Aviatikstil wird mit einem dreiblättrigen Propeller, sowie einem Triebwerkimitat ergänzt. Die Fronten der Bedienungszone und die Rückwandelemente der Bäckerei sind in Eiche furniert gehalten, die Abdeckungen wurden mit Kunststein verkleidet. Die Fronten der Bäckerei sind aus Corian gefertigt.




Obrist interior AG
Asia Jewellers, Manama, Behrain



Facts
Projekt: Asia Jewellers, Manama, Bahrain
Branche: Juwelen und Uhren
Look & Feel: Elegant, Kostbar, Glanzvoll
Materialien: Geräucherte Eiche, Metall, Goldplättchen in Acrylglas
Ladenfläche: 140 m²
Jahr: 2017
Ladenbau: Obrist interior AG
Entwirklung: Obrist interior AG
Sonstiges: "Diamond-Design" - so lautete der Konzeptname des neuen Geschäftes von Asia Jewellers in Bahrain. Die Obrist interior AG entwickelte die Idee von A bis Z und setzte sie in der hauseigenen Manufaktur um. Die Form des Diamanten zieht sich durch das ganze Geschäft - von der Wandverkleidung mit mehr als 115 Rhomben über die Deckenbeleuchtung bis hin zu den Vitrinen. Die Montage erfolgte mit einem Supervisor aus Bahrain.




Christian Binder AG
TopPharm-Apotheke, Erlinsbach



Facts
Projekt: TopPharm-Apotheke, Erlinsbach
Verkaufsfläche: 150 m²
Realisierung: April 2018
Designund Planung: Adrian Haslimeier (Bogen Design) BINDER INTERIOR
Ausführungsplanung und Ladenbau: BINDER INTERIOR, Zofingen
Die TopPharm-Apotheke in Erlinsbach gilt in der Schweiz als Vorzeige Projekt einer Generation neuer, moderner Apotheken. Das hat sie nicht zuletzt einem innovativen Verkaufskonzept und dem damit verbundenen prominenten Auftitt im SRF-Magazin Eco zu verdaken. Das "Zentrum Rössli" bildet die neue Apotheke seit April 2018 zusammen mit einem Café das Dorf-Zentrum. Es ist ein Ort der Begegnung.




Obrist Interior AG
Juwelier Wempe, Manhattan, New York



Facts
Projekt: Juwelier Wempe, Manhattan, New York
Branche: Juwelen und Uhren
Look & Feel: Kosmopolitisch, kontrastreich, markant, exklusiv
Materialien: Geräucherte Eiche, Eisbirke, Mineralguss Stein
Ladenfläche: 450 m²
Jahr: 2016
Ladenbau: Obrist interior AG
Bilder: Copyright Nikolas Koenig
Sonstiges: An der 5th Avenue erschuf die Obrist interior AG in drei Bauphasen auf über 450 m2 eine einzigartige Erlebniswelt. Der Ausbau war eine sprichwörtliche Operation am offenen Herzen, die hohe Anforderungen an die Logistik stellte. Das Interieur wird der starken Marke Wempe gerecht und spiegelt zugleich die geschäftige Atomsphäre New Yorks wieder. 




Ladenmacher AG
Fabrikladen mit Show-Confiserie und Erlebniscafé

 



Facts
Projekt: Fabrikladen mit Show-Confiserie und Erlebniscafé
Branche: Cafè, Confiserie 
Ladenfläche: Erdgeschoss 253 m2 / Obergeschloss 112 m2
Eröffnung: März 2018
Bauherr: Kambly Deutschland GmbH
Leistungsumfang: Innenarchitektur & Design, 3D Visualisierung mit Virtual Reality Model, Projektleitung & Baumanagement, Ladenbau.

 

 




Grogg Baumanagement GmbH
Ausbau Mieterfläche - Confiseur Bachmann AG, The Mall of Switzerland Ebikon



Facts
Projekt: Bäckerei Verkaufsladen mit Café - The Mall of Switzerland, Ebikon
Branche: Café, Bäckerei, Confiserie
Ladenfläche: ca. 300 m²
Eröffnung: November 2017
Bauherr: Confiseur Bachmann AG
Auftraggeber: Confiseur Bachmann AG
Leistungsumfang Grogg Baumanagement: Bauleitung, Baubuchhaltung, Submission einzelner Gewerke, Abnahme mit Ämter.




Christian Binder AG
Neubau Lindenapotheke, Suhr



Facts
Projekt: Lindenapotheke, Suhr
Verkaufsfläche: 130 m²
Realisierung: Frühjahr 2017
Bauherr und Shop-Betreiber: Dr. Andreas Brunner 
Design und Planung: brem+zehnder AG, Muhen und BINDER INTERIOR
Ausführungsplanung und Ladenbau: BINDER INTERIOR, Zofingen
Leistungsumfang: Mit viel Liebe zum Detail wurde der gesamte Innenausbau gestaltet. Dabei wurden bewusst Akzente gesetzt, welche sich von einer traditionellen Apotheke unterscheiden. So finden sich im 130 m2 grossen Verkaufsraum keine Mittelraumgondeln, sondern variable Mischmodule, welche der Kreativität in Sachen Warenpräsentation freien Lauf lassen. Mit Hilfe der schlichten Materialisierung wie Stahlrohren, Fichtenholz und weissen Kunstharzmöbeln hat man eine pfiffige Eleganz geschaffen.




Grogg Baumanagement GmbH
Umbau Raststätte Grauholz Nord, Ittigen



Facts
Projekt: Raststätte Grauholz, Umbau Nord
Branche: Café, Verkaufsladen
Ladenfläche: ca. 350 m²
Jahr: Dezember 2016
Bauherr: A1 Hotel Restaurant Grauholz AG, Ittigen
Auftraggeber: Gschwend AG Gastro-Bau, Thun
Ladenbau: Aichinger Schweiz GmbH, Winterthur
Leistungsumfang des Einreichers: Baueingabe, Bauleitung, Baubuchhaltung, Submission
Sonstiges: Der Umbau erfolte in zwei Etappen. Als erstes wurde der Teil "Märit" zu einem Verkaufsladen mit integriertem Café umgebaut. Anschliessend wurde der alte Kiosk zu einem Bereich mit Sitzgelegenheiten, Getränkeautomaten und einem Info-Bereich für Bern Tourist Information erstellt.




Buob Kühlmöbel AG
Café Gyger, Thusis



Facts
Projekt: Café Gyger in Thusis
Branche: Confiserie, Café
Verkaufsfläche: ca. 117 m²
Eröffnung: Sommer  2015
Architekt: Emulison Sils
Ladeneinrichtung: Buob Kühlmöbel AG
Fotografin: Andrea Badrutt




Obrist interior AG
Bhindi Jewellers, Artesia, California



Facts
Projekt: Bhindi Jewellers, Artesia, California
Branche: Juwelier, Uhren, Diamanten und Brautschmuck
Look & Feel: Elegant, luxuriös, grosszügig
Materialien: Edelstahl, Eiche, Glas mit dekorativer Gestaltung
Ladenfläche: 474 m²
Jahr: 2016
Ladenbau: Obrist interior AG
Entwicklung: Obrist interior AG
Sonstiges: Beim Engineering und bei der Herstellung legte Obrist grossen Wert auf eine funktionelle Ladeneinrichtung der grosszügig gestalteten Ebene für Diamanten und Brautschmuck, um reibungsloses Merchandising und einen effizienten Verkauf zu gewährleisten. Für das hochwertige, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Mobiliar wurden exklusive Materialien verwendet.




Christian Binder AG
Umbau Euroairport Basel



Facts
Projekt: Walk-through-Shopping-Area am EuroAirport Basel
Verkaufsfläche: 1032 m²
Realisierung: 2015/2016
Bauherr und Shop-Betreiber: Dufry AG, Basel
Design/Planung: TDS – The Design Solution, London, und Dufry AG, Basel
Technische Ausführung: Abert Architektur, Berlin
Ausführungsplanung und Ladenbau: BINDER INTERIOR, Zofingen
Projektfotos: Andreas Sütterlin, Weil am Rhein




Ladenmacher AG
Umbau Jubin Confiseur, Delémont



Facts
Projekt: Jubin Confiseur, Delémont
Branche: Bäckerei, Konditorei, Confiserie
Verkaufsfläche: 300 m²
Eröffnung: April 2016
Planung/Ladenbau: Ladenmacher AG
Leistungsumfang: Planung, Design, Baumanagement, Ladenbau
Sonstiges: Zweiteilige Struktur. Der erste Teil wurde bereits im Jahr 2014 durch Ladenmacher umgebaut. 2016 konnte das Café vergrössert und mit einem breiteren gastronomischen Bereich, resp. Angebot erweitert, werden.




Jeka AG
Bäckerei Füger, Steinach



Facts
Projekt: Bäckerei Füger, Steinach
Branche: Bäckereieinrichtung
Verkaufsfläche: 8 Meter gekühlte und 5 Meter ungekühlte Verkaufstheke
Eröffnung: Mai 2016
Planung: Konzeptwerkstatt Merge, Mettingen